Mein Name ist Beate Widmer Remund. Köstliches für Kenner ist meine Leidenschaft. Schon als Kind hat mich gutes Essen sehr interessiert und unsere Weihnachtsguetzli waren legendär. Nach der Matura schnupperte ich an der Hotelfachschule, entschied mich dann aber doch, Germanistik und Pädagogik zu studieren. 

 

Schon bald zog es mich aber aus der Studierstube in die Küche. Ich wollte mit den Händen arbeiten, am Backofen und Kochherd stehen, riechen, fühlen, ausprobieren und aus allerbesten Rohstoffen köstliche Gaumenfreuden hinzaubern.

Learning bei doing hiess die Devise, die mir heute noch ermöglicht, frisch und frech an neuen ungewöhnlichen Kreationen herumzutüfteln. 

Ungezählte Bekannte, Freunde und Familienmitglieder kamen in den Genuss meiner mit viel Liebe kreierten Buffets und Apérohäppchen, meiner hausgemachten Törtchen, der feinen Törtchen und Desserts.

 

Ihre Begeisterung für meine Kreationen gaben mir den Mut, den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen und mein Hobby zum Beruf zu machen. Köstliches für Kenner ist nach bald 30 Jahren eine Marke geworden. Darauf bin ich sehr stolz. Und dafür danke ich allen treuen Kundinnen und Kunden. Wie am Anfang ist und bleibt alles von Grund auf hausgemacht, jede Füllung, jeder Teig, jedes Gericht. Das ist für mich selbstverständlich. 

 

Seit 25 Jahren beliefern wir mit grossem Erfolg die Globus ***delicatessa, was für sich spricht. Auch Delikatessenläden, Kaffeebars und Restaurants zählen zu unseren Kunden.

In meiner bestens eingerichteten Kochschule vermittle ich unterdessen auch mit viel Begeisterung die Freude und Lust am Kochen. Miteinander in der Küche zu stehen, verbindet die Menschen, weckt Emotionen und macht glücklich. 

 

Mein Mann Matthias und ich haben fünf Kinder: Barblin (1996), Cla (1998), Tinet (2001), Laina (2005) und Men (2008), die meine Kreationen sehr gerne testen und geniessen... 

Kochkurs in Bern

Kochkurse in Bern


Kochkurs in Bern