Newsletter Anmeldung

SAISONREZEPT

 

Gebackener Kürbis und Kürbis-Mango-Gemüse mit junger Belperknolle

 

Für 4-6 Personen

 

4-6 Scheiben Butternusskürbis

2 EL Olivenöl

Merquén

 

Kürbisgemüse:

1 Bundzwiebel, gehackt

Sesamöl

1 EL Ingwer, frisch gerieben

1 TL Korianderschoten, gequetscht

1 Stück einer Chilischote, entkernt, fein gehackt

400 g Potimarronkürbis, mit der Schale in mundgerechte Stücke geschnitten

2 Prisen Zucker

0,5 -1 dl Bouillon

etwas Chilisauce

Salz, Pfeffer

 

150 g Mango, in kleine Würfel geschnitten

 

1 junge Belperknolle

Kürbiskerne, gehackt

Kürbiskernöl

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Kürbisscheiben auf ein mit Backpapier  

   belegtes Blech legen.

 

2 Die Kürbisscheiben auf beiden Seiten mit Öl

   bepinseln und mit Merquén bestreuen.

 

3 Im auf 180 °C vorgeheizten Ofen weich

   schmoren.

 

4 Für das Kürbisgemüse Bundzwiebel im

   Sesamöl dünsten, Ingwer, Korianderschoten

   und Chili beigeben, mitdünsten, Kürbis und

   Zucker beigeben und kurz mitdünsten.

 

5 Bouillon beigeben und zugedeckt knapp

   weich kochen, Chilisauce beigeben,

   Mangowürfel darunter mischen und würzen.

 

6 Kürbisscheiben auf Tellern verteilen, Kürbis-

   Mango-Gemüse darauf anrichten,

   Belperknolle darüber verteilen, Kürbiskerne

   darüber streuen und mit Kürbiskernöl

   beträufeln.