Newsletter Anmeldung

SAISONREZEPT

 

Lachsrosetten mit Tonkabohnen-Öl auf Lauchkompott

 

Für 4-6 Personen

 

Lauchkompott:

350 g Lauch, blanchiert

1 Schalotte, gehackt

Butter zum Dünsten

0,25 dl Weisswein

0,5 dl Rahm

Salz, Pfeffer

 

300 g roher Lachs

Salz, Pfeffer

Dill, gehackt

 

Tonkabohnen-Öl:

4-6  EL Olivenöl

½ Tonkabohne, gerieben

Zitronenschale, abgerieben

Salz, Pfeffer

 

Tonkabohne

Dill

Rosa Pfeffer

 

 

 

1 Lauch in Salzwasser 5 Minuten blanchieren und abschütten.

 

2 Schalotte in Butter dünsten, Lauch beigeben, mit Weisswein ablöschen und vollständig einkochen lassen, Rahm beigeben, zu einer crèmigen Konsistenz kochen und würzen.

 

3 Lachs in dünne Streifen schneiden, würzen, mit Dill bestreuen, zu Rosetten formen und in eine Gratinform stellen.

 

4 Für das Tonkabohnen-Öl alle Zutaten mischen und würzen.

 

5 Lachsrosetten mit dem Öl beträufeln und im Steamer bei 

80 °C kurz intervallgaren bis sie leicht weisslich werden.

 

6 Lauchkompott auf Tellern verteilen, Lachsrosetten darauf anrichten, wenig Tonkabohne darüber reiben und mit Dill und rosa Pfeffer garnieren.

 

 

 

 

Kochkurs in Bern