Newsletter Anmeldung

SAISONREZEPT

 

Kürbis-Parfait mit Ahornsirup und Mandel-Kürbiskern-Caramel

 

Für 4-8 Personen

 

Parfait:

200 g Kürbis, gerüstet, in Stücke geschnitten

100 g Rahm

 

100 g Ahornsirup

2 Eigelb

wenig Zitronensaft

200 g Rahm, steif geschlagen

2 Eiweiss

2 EL Zucker

 

Caramel:

50 g Zucker

25 g Mandeln

25 g Kürbiskern

 

Ahornsirup

 

 

 

1 Für das Parfait Rahm und Kürbis aufkochen, zugedeckt auf kleiner Hitze sehr weich kochen, etwas auskühlen lassen, pürieren und vollständig auskühlen lassen. 

 

Ahornsirup und Eigelb schaumig rühren, Zitronensaft und 200 g Kürbispüree darunter rühren. Restliches Püree mit Ahornsirup süssen und für die Garnitur beiseite stellen.

 

3 Eiweiss steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen bis die Masse glänzt.

 

4 Zuerst Rahm und dann Eiweiss unter die Kürbis-Eigelb-Masse ziehen, in eine mit Klarischtfolie ausgelegte Form füllen und im Tiefkühler 4-6 Stunden durchfrieren lassen.

 

5 Für das Caramel Zucker caramelisieren bis er Bläschen bildet, Mandeln und Kürbiskerne beigeben, kurz darunter mischen, auf ein Backpapier geben, auskühlen lassen und grob hacken.

 

 

6 Parfait stürzen, in Scheiben schneiden, auf Teller verteilen, Kürbispüree dazu anrichten, mit Caramel bestreuen und mit etwas Ahornsirup beträufeln.

 

 

 

Kochkurs in Bern