Newsletter Anmeldung

SAISONREZEPT

 

Cheesecakes mit Rhabarber-Kompott

 

Für 16 Stück mit 6 cm Durchmesser

 

200 g Petit Beurre

50 g Butter, flüssig, ausgekühlt

Erdbeer-Rhabarberkonfitüre nach Bedarf

 

Cheesecakes:

4 Eier

150 g Zucker 

800 g Philadelphia 

1 EL Zitronensaft

1 Zitronenschale, abgerieben

 

500 g Rhabarber, gerüstet, in kleine Stücke geschnitten

50 g Zucker 

 

Erdbeeren

 

Minze

 

 

1 Für den Boden Petit Beurre grob cuttern, mit Butter und so viel Konfitüre wie nötig zu einer festen Masse mischen.

 

2 Tortenringe auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen, je ca. 20 g Masse darin verteilen und daraus einen Boden formen.

 

3 Für die Cheesecakes Eier und Zucker schaumig rühren, Philadelphia, Zitronensaft und -schale beigeben und weiterrühren bis eine cremige Masse entstanden ist.

 

4 Cheesecakemasse in die vorbereiteten Ringe verteilen und im auf 80 °C vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten intervallgaren, herausnehmen und auskühlen lassen und Ringe entfernen.

 

5 Rhabarber mit Zucker mischen und knapp weich kochen.

 

6 Erdbeeren in Scheiben schneiden.

 

7 Cheesecakes auf Tellern verteilen, Ringe entfernen, Erdbeerscheiben rundherum an den Tortenrand stellen, den Rhabarberkompott dazu anrichten und mit Minze garnieren.

 

 

Kochkurs in Bern